KirmesGemälde Rief_1_edited.png
Poppelsdorfer_Geschichtsverein.png
Logo_Kirmes.png

KIRMES RAUSCH IN POPPELSDORF

ERINNERUNGEN AN EIN GROSSES FEST

 


Vor genau 275 Jahren fand auf Geheiß von Kurfürst Clemens-August zur Einweihung der Kapelle im Poppelsdorfer Schloss die erste “Kirchweih-Messe“ (>> Kirmes) in Poppelsdorf statt.

 

Die Poppelsdorfer Kirmes entwickelte sich über nahezu zwei Jahrhunderte zu einem Magneten, der Publikum aus ganz Bonn und dem Bonner Umland anzog. “Klein Pützchen“ wurde die Poppelsdorfer Kirmes gerne genannt – in Anspielung auf den rechtsrheinischen Jahrmarkt.

 

Seit 1860 war als Kirmestermin der zweite Sonntag nach Peter-und-Paul (29. Juni) festgelegt: In diesem Jubiläumsjahr 2021 hätte sie also begonnen am Sonntag, 11. Juli, 2021.

 

mit folgenden Aktivitäten  

 

  • Juli-September 2021
    eine ‘Bildergalerie‘ entlang der Clemens-August-Straße
     

  • eine Ausstellung im Poppelsdorfer Heimatmuseum,
    Sternenburgstr. 23

     

  • eine für den Herbst 2021 anvisierte Buchpublikation
    über die Kirmes-Geschichte

     

  • weitere Veranstaltungen bis zum Höhepunkt im Juli 2022,
    der eine Überraschung verspricht.

Kath. Pfarrgemeinde St. Sebastian

Kolpingsfamilie Poppelsdorf e.V.

Förderverein Poppelsdorfer Geschichte e.V.

BILDERGALERIE
275 JAHRE POPPELSDORFER KIRMES

Juli - September 2021

 

Kuration: Dr. Michael H. Faber

 

An sieben der insgesamt 12 Laternenmasten

auf der östlichen  Seite der Clemens-August-Str.

sind Dreieck-Stelen mit FOTO-Postern aufgestellt.

Bildschirmfoto 2021-07-08 um 12.54.55.png
Bildschirmfoto 2021-07-08 um 12.55.37.png
Bildschirmfoto 2021-07-08 um 12.55.50.png
Bildschirmfoto 2021-07-08 um 12.55.57.png
BEI FRAGEN BITTE EINE NACHRICHT SCHICKEN

 Haben Sie an die Poppelsdorfer Kirmes noch Erinnerungen, Fotos…? Bitte melden Sie sich!
275-Jahre-Kirmes@poppelsdorf.de

Danke für die Nachricht!

KONTAKT

E-Mail: 275-Jahre-Kirmes@poppelsdorf.de

Verantwortlich: Förderverein Poppelsdorfer Geschichte · www.poppelsdorfer-geschichte.de

 

Das Poppelsdorfer Heimatmuseum, Sternenburgstr. 23, ist ab 11. Juli 2021 wieder geöffnet

mit einer Sonderausstellung “275 Jahre Poppelsdorfer Kirmes

 

So. 14 – 17 Uhr,  Do. 14:30 – 16:30 Uhr. 
Weitere Information bei Christian Kleist,  Tel.  0170 5245 697

Zum Jubiläum "275 Jahre Poppelsdorfer Kirmes"
gestalten wir in Zusammenarbeitmit weiteren

Poppelsdorfer Vereinen, engagierten
Bürgern und Geschäftsleuten ein

 KIRMES FESTJAHR 2021-2022